Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Vorführungen

Überall in der Schweiz, Deutschland und Österreich führen Organisationen, Vereine, Institutionen, Firmen, Parteien und Bürger die Filme von "Leben mit der Energiewende" vor und motivieren, die Energiewende mitzugestalten.

 

Wir unterstützen und begleiten die Filmvorführungen persönlich. Gerne versorgen wir Sie mit Flyern, Plakaten und Eintrittskarten. Regisseur Frank Farenski oder Moderator Thomas Link führen auf Wunsch persönlich in die Thematik ein und diskutieren mit den Zuschauer/innen nach der Vorführung. Unsere Filme und Unterstützung sind ohne Kosten für die Organisationen, unsere Inhalte sind alle frei verfügbar. Unser Kollege Serhat Doganer ist Ansprechpartner für die Organisation von Filmvorführungen. 

ZEIGEN SIE DEN FILM


Ab dem 14. Januar 2020, steht der neue Kinofilm für freie Filmvorführungen unentgeltlich zur Verfügung. 

 

Dieser Film stärkt und motiviert die Energiewende und das Selbstbewusstsein der Zivilgesellschaft. Wir Bürger/innen können mehr, als uns Regierungen und Konzerne zutrauen.

 

Ohne Energiewende geht der Klimawandel weiter, gibt es keine Energie für die wachsende Weltbevölkerung und provoziert steigende Flüchtlingsströme.

 

Wer sich autark macht, gewinnt mehr Sicherheit für sein eigenes Leben und mehr Selbstbewusstsein. Dieses sind einige Botschaften des Films.

 

Egal ob in Kinos, Bürgerhäusern, Restaurants oder anderen Einrichtungen. Zeigen Sie den Film und wir unterstützen Sie dabei gerne. Der Film regt zu Diskussionen an und es ist immer gut, wenn wir Bürger/innen uns zusammensetzen und miteinander sprechen. Dafür soll dieser Film eine Anregung sein.

KONTAKT 

Für die Organisation der Filmvorführungen ist Serhat Doganer zuständig. Sie erreichen Serhat unter folgender E-Mail-Adresse: kino@farenskifilm.com oder

Tel: +49 176 / 630 22 890

Oder direkt das Formular ausfüllen, dann kann es gleich los gehen.